Real Estate Europe

Objekt Nr. Projekt ZY200

Projekt Meletis

Objektbeschrieb

Auf 2560m² ungezähmter Natur bietet das Projekt Meletis Abgeschiedenheit in einer bemerkenswerten ländlichen Umgebung und kombiniert diese mit einem spektakulären Meerblick. Dieses aussergewöhnliche Projekt liegt an der Westküste Zyperns und ist nur wenige Meter von den natürlichen und sauberen Stränden des Akamas Nationalparks (dem einzigen Nationalpark Zyperns) entfernt, während es in seiner Nordseite an den Akamaswald grenzt.
Das Gebiet von Akamas ist mit einem warmen und sonnigen Klima gesegnet und geniesst etwa 330 Tage Sonnenschein im Jahr.
Die Durchschnittstemperatur des Gebietes beträgt 12C° im Winter und 33C° im Sommer. Die potenziellen Bewohner können die frische Luft aus dem Wald geniessen und gleichzeitig das Gefühl der Meeresbrise erleben. Dieses einzigartige Gebiet gilt als eine der luxuriösesten in Zypern, die nur für ausgewählte gleichgesinnte und leistungsstarke Personen geeignet ist, die die gemeinsamen Werte eines qualitativ hochwertigen Lebensstils teilen.
Ruhe ist ein Schlüsselelement des Meletis-Projekts und trägt zur Gesamterfahrung bei. Der bemerkenswerte volle Sonnenuntergang, den Sie im Meletis-Projekt geniessen können, ist eine Szene von unbeschreiblicher Schönheit, die nur in dieser speziellen Region Zyperns zu sehen ist.

  •  Ort: Pegeia – Paphos
  •  Objektarte: 28 massgefertigte Villen
  •  Kaufpreis: auf Anfrage
  • Gartenfläche: – 
  • Wohnfläche: – 
  • Baujahr:

Lage

Ortsbeschrieb

Paphos ist eine Stadt an der Südwestküste der Mittelmeerinsel Zypern. Ihre Besiedlung geht in die Jungsteinzeit zurück und es gibt mehrere Kultstätten der Göttin Aphrodite, die dem Mythos zufolge in Alt-Paphos (Kouklia) geboren wurde. Das heutige Paphos (Neu-Paphos) ist eine moderne Hafenstadt mit antiken Grabstätten und den Resten von Burgen, Theatern und römischen Villen im Archäologischen Park von Paphos.
In den Villen des Archäologischen Parks sind Mosaike mit Szenen aus der griechischen Mythologie zu sehen. Die Grabkammern der Königsgräber von Nea Paphos stammen aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Die Kirche Agia Solomoni mit Katakomben und Fresken aus dem 12. Jahrhundert befindet sich in der Nähe. Das Kastell von Paphos, eine ehemalige byzantinische Festung, wacht über den Hafen der Stadt. In Geroskipou befindet sich die Agia Paraskevi, eine byzantinische Kirche mit 5 Kuppeln. In Kato, dem Urlaubsviertel von Paphos, gibt es Sand- und Kiesstrände. An der Küste sind weitere Ferienanlagen angesiedelt. In Alt-Paphos befindet sich der Aphrodite-Felsen; hier soll die Göttin aus dem Meer gestiegen sein.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu diesem Objekt oder sind Sie interessiert? Nehmen Sie mit mir Kontakt auf.

Copyright © by realestateeurope.ch | Datenschutz | Impressum | Website von MKCD

Copyright © by realestateeurope.ch | Datenschutz | Impressum | Website von MKCD